Ich bin eine Business-Mama

Business-Mama

Business-Mama?

Was ist das? Wie geht das?

Viele von Euch fragen sich wie eine Mami “alles unter einen Hut” bringen kann: Kind, eigene Bedürfnisse, Haushalt/Alltag und Geld-Verdienen. Und ich kann Euch sagen, es ist wirklich nicht leicht. Besonders die eigenen Bedürfnisse bleiben meistens auf der Strecke. Aber meine Güte, das geht schon mal eine zeitlang. Mami weiß ja, dass es “nur eine Phase” ist. 😉

Aber auch, wenn Mami die eigenen Bedürfnisse hinten an stellt, müssen all die anderen Punkte erfüllt werden. Und schon das ist eine Herausforderung. Wie kann der Spagat zwischen Kind und Geld-Verdienen klappen? Meist klappt er nicht besonders gut, und Mami steht ständig unter Druck.

Und wenn Du eine der Mamis bist, die sich selbst um ihre Kinder kümmern möchte, die windelfrei macht oder Stoffwindeln benutzt, die sich vegan oder rohköstlich ernährt, die nachhaltigen Konsum wichtig findet o.ä., dann ist es manchmal schwer einen Job zu finden, mit dem man sich identifizieren kann.

Mir waren so viele Dinge wichtig, nicht nur, dass ich mich mit den Werten und den Aktivitäten des Unternehmens identifizieren können möchte, sondern auch, dass die Tätigkeit zu meinen Lebensvorstellungen passt. Dass ich im Homeoffice arbeiten kann. Oder dass ich mir meine Arbeitszeit selber einteilen kann, und niemanden habe, der mir etwas vorschreibt. So dass ich auch spontan auf die Bedürfnisse meiner Tochter reagieren kann.

Und ich habe tatsächlich das perfekte Business für Mamas gefunden.

Und deshalb kann ich sagen: ich bin eine Business-Mama.

Ich bin Mama, Frau, öko, vegan, und verdiene grünes Geld. Ich darf weiterhin Mama und Frau sein, aber genauso viel verdienen wie die Männer.

Ich kann von zu Hause aus grünes Geld verdienen, flexibel arbeiten, kann mir meine eigenen neuen Herausforderungen stellen, meine Träume Stück für Stück erfüllen, Karriere mit Kind möglich machen, kann anderen und meinem Kind meine Werte vermitteln, bekomme Ausgleich und Gespräche mit Erwachsenen ;-), lerne Gleichgesinnte kennen, mache es möglich grüne Fußabdrücke zu hinterassen, und bin dabei großes zu bewegen! Ich bin Teil einer großen Bewegung! Und das kann ich auch noch europaweit tun.

Normalerweise bedeutet ein Job einen hohen Zeiteinsatz, den Mamas nicht immer bringen möchten.

Die Work-Life-Balance muss stimmen, sonst kann man Dinge nicht lange durchhalten.

Du möchtest wissen, was das denn nun ist was ich als Business-Mama tue? Es ist ganz simpel und einfach: ich bin Ringana-Frischepartnerin.

Und das kannst Du auch.

Möchtest Du all das auch für Dich und Deine Familie?

Möchtest Du mit mir in einem tollen Team zusammen arbeiten? Melde Dich bei mir unter info@die-vegane-mami.com und wir machen einen ersten Telefontermin aus oder treffen uns persönlich.

Ich zeige Dir Schritt für Schritt wie Du Dir Dein Mama-Business aufbaust mit dem Zeiteinsatz, der für Dich und Deine Familie stimmig ist.

Ich habe bereits ein tolles Mama-Team, und mit einem Teil davon war ich Anfang Februar in Wien beim Kick-Off.

Hier bekommst Du ein paar Eindrücke von mir. Zwei Tage lang haben wir tolle Trainer und Coaches hören dürfen, neue Produkte wurden vorgestellt und wir konnten uns alle austauschen. Abends gab es eine ziemlich coole Party, wo ich seit Jahren endlich mal wieder tanzen konnte.

Es ist eine riesen Chance, sei dabei und lass uns die Welt grüner machen!

business mama

 

HIER kannst Du Dir noch einen Eindruck über das Unternehmen machen, und darüber wie ernst es dem Gründerpaar so mit der Nachhaltigkeit ist.

Du brauchst mehr Informationen? Dann schreib mir unter info@die-vegane-mami.com oder über mein Kontakt-Formular.

Ich freu mich auf Dich!

Deine Business-Mama Anja

 

PS: Damit sich hier niemand diskrimisiert fühlt: Natürlich gilt das Angebot auch für Frauen ohne Kinder, oder für Papas oder Männer ohne Kinder.

 

 

 

Teile!

6 Comments

  1. Isabel

    Hallo liebe vegane Mami ,
    ganz unverbindlich frage ich dich hiermit an mir bitte die Aufgaben und Auflagen einer Ringana-Frischepartnerin kurz darzulegen.
    Damit ich mir ein Bild machen kann und danach einzuschätzen ob es für mich interessant ist.
    Besten Dank und sonnige Grüße aus Sachsen von Isabel

  2. Melanie Rautenberg

    Hallo Anja , ich finde deinen Job bei Ringana sehr interessant. Ich stehe total auf Naturkosmetik (ich benutze überwiegend Produkte von Anemarie Börlind) also ich würde gern mehr darüber erfahren was genau die Aufgabe einer Ringana Frische-Mama ist
    Liebe Grüße Melanie

  3. Hallo Anja, das klingt alles sehr gut und interessant. Ich würde mich freuen, wenn du auch mir kurz erklären könntest, was eine Ringana-Frischepartnerin macht und inwiefern man damit Geld verdienen kann? Auch die Sache mit dem Homeoffice spricht mich sehr an…:) Liebe Grüße, Annemarie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *