Ökologische Alternative zu feuchtem Toilettenpapier

[/su_youtube]

Heute mal ein Thema, was vielen unangenehm ist, und zwar habe ich etwas zu Hause, was ich benutze und was viel ökologischer und umweltschonender ist als feuchtes Toilettenpapier zum Beispiel.
Weil wenn man groß macht, muss man entweder massenweise Klopapier verbrauchen, oder man hat einen dreckigen Po, oder man muss feuchtes Toilettenpapier benutzen. Oder was ja auch viele Kulturen machen: Sie nehmen Wasser.
Dafür habe ich etwas an meinen Wasserhahn gebaut und zwar heißt es Waschbeckenbrause. Mein Vater nennt es ganz unelegant, aber treffend, die Arschdusche. Er hat es zuerst gehabt. Vor ihm hat es sein Kumpel gehabt. Sie haben das irgendwann in Thailand entdeckt und seitdem haben sie das. Und ich wollte das dann auch haben.

Auf jeden Fall bringt man das neben dem Waschbecken an. Das hat nicht so einen langen Schlauch. Der ist dann unter dem Waschbecken angebracht. Dort gibt es nochmal ein Ventil. Das muss man dann im besten Fall jedes Mal wieder auf und zu machen, weil ich bin mir nicht sicher, ob das sonst reicht. Deswegen mache ich vorsichtshalber immer noch das Ventil zu.
Die Waschbeckenbrause kann ziemlich doll spritzen, wenn man denn möchte. Man kann aber auch nur ein bisschen.

Es ist auf jeden Fall cool und kostet nur 15,90€ Hier kannst Du das bestellen.
Muss man sich dann anbauen und dann braucht man auch kein feuchtes Toilettenpapier mehr.
Die Waschbeckenbrause benutzen auch Leute, die zum Beispiel Stoffwindeln benutzen, um sie auszuspülen über der Toilette. Kann man also auch für andere Dinge benutzen.
Auf jeden Fall finde ich das sehr praktisch. Keine Plastikverpackung, keine Feuchttücher, keine Öle. Was weiß ich, was da alles drin ist. Einfach nur Wasser.

Vielleicht baut Ihr Euch auch mal so ein Ding ein? Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.
Ciao!

Teile!

2 Comments

  1. Martina

    Tolle Idee, ist viel sauberer.
    Ich habe mir mit einem 1/2 l Wasserkännchen geholfen, war anfangs etwas ungewohnt, aber Übung macht den Meister.
    Die Feucht -Tücher sind für die Klärwerke ein riesiges Problemen, wird mit noch stärkerer Chemie aufgelöst, wir schonen so unsere WELT. !!!!
    Danke für all Deine Liebe.
    Martina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *