Vegane Vanille-Kipferl, nussfrei, glutenfrei und zuckerfrei

vegane Vanille-Kipferl, glutenfrei, nussfrei, zuckerfrei

Das Rezept für diese köstlichen vegane Vanille-Kipferl stammt im Original aus dem Buch „Von Christstollen bis Zimtstern – Vegane Weihnachtsbäckerei“ von Roland Rauter.

Wir haben vor Weihnachten mit Freunden zusammen gebacken und aufgrund von Vorlieben und Allergien die Kipferl etwas umgemodelt, so dass sie nicht nur vegan, sondern auch gluten-, nuss- und zuckerfrei sind.

Und sie schmecken wirklich super lecker! Das hatte ich ehrlichgesagt gar nicht erwartet..

Hier kommt unser verändertes Rezept für vegane Vanille-Kipferl, nussfrei, glutenfrei und zuckerfrei!

So können alle sie essen.

Die Menge haben wir auch verdreifacht, so reicht sie für drei Bleche.

  • 600g Alsan Bio (vegane Margarine)
  • 600g glutenfreie Mehlmischung
  • 240g Chufa-Mehl (Erdmandelmehl)
  • 210g Puderzucker bestehend aus im Mixer gemahlenem Xylit
  • 3 TL Vanillepulver
  • 120g Puderzucker (ebenfalls gemahlenes Xylit) mit Vanillepulver zum Bestäuben

Rühr die Margarine mit dem Puderzucker schaumig und verarbeite dann alle Zutaten zu einem glatten Teig. Stell den Teig 1 Stunde lang kalt.

Anschließend mit einem Teelöffel etwas Teig abstechen, zu einer Kugel rollen und in die Kipferln-Form bringen. (Alternativ kannst Du versuchen eine kleine Wurst zu rollen, aber da der Teig recht klebrig ist, klappt die Kugel-Version bei mir besser).

Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Celsius auf einem Blech mit Backpapier ca. 15 Minuten lang backen (sie sollten nicht bräunen). Vegane Vanille-Kipferl anschließend mit der Puderzucker-Vanille-Mischung bestäuben (z.B. mithilfe eines Teesiebes). Im Original-Rezept ist die doppelte Menge an Puderzucker zum bestäuben angegeben, aber uns hat die Hälfte auch gereicht.

Vegane Vanille-Kipferl, die auch noch gluten-, nuss- und zuckerfrei sind!!!! Und super schmecken! Wow! Selbst das geht!

Lass die Vanille-Kipferl erkalten bevor Du sie genießt. Wenn Du sie frisch aus dem Ofen in die Hand nimmst werden sie Dir zerbröseln.

Das Buch „Von Christstollen bis Zimtstern – Vegane Weihnachtsbäckerei“ von Roland Rauter ist ein kleines Buch mit einfachem, veganem und typischem Weihnachtsgebäck. Wenn Du keinen Zucker verwenden möchtest, tauscht Du den einfach gegen Xylit. (Und sogar mit glutenfreiem Mehl sind die Kipferl super gelungen!)

Meine besten veganen Rezepte bekommst Du HIER

Vegane und frische Pflegeprodukte und Vitalstoffe findest Du hier in meinem Shop.

Zeig, dass Du eine vegane Mami bist. Hier geht’s zu den Shirts und Accessoires.

Und wenn Du nach einem geeigneten Mixer, Dörrgerät oder z.B. dem kleinen Personal Blender suchst klick HIER.

 

Teile!

One Comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *